Mittwochmorgen, Jahrgangsstufe 8: Nicht nur handwerkliches Geschick ist wichtig im Wahlpflichtunterricht “Technik”. Die Schülerinnen und Schüler müssen auch beurteilen können, ob sie selbst und ihre Mitstreiter sorgfältig und präzise gearbeitet haben.

Am Beispiel des Kreuzschlosses: Stimmen die Längen? Passt alles zusammen? Laufen die Bolzen frei? Wurde die Oberfläche sorgfältig geschliffen und geölt?

Zuerst beurteilen die 8-Klässler das eigene Werkstück, dann das ihrer Mitschüler… übrigens nicht nur Jungen!

Blog_160524_Technik_2

Blog_160524_Technik_4