Schulsozialarbeit

Alle Infos

Was ist eigentlich Schulsozialarbeit und was machen wir hier, an der Gemeinschaftsschule am Brook? Alle Infos zu diesem Thema und den Kontakt zu unseren Schulsozialarbeiter*innen findet ihr auf dieser Seite.

Email-Kontakt:

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Eltern

bei uns an der Gemeinschaftsschule am Brook ist die Schulsozialarbeit durch zwei Fachkräfte vertreten. Wir, das sind Rolanda Jordan und Jan Schmid, helfen bei Streitigkeiten, Unklarheiten und bei kleinen und großen Problemen in der Schule, im gemeinsamen Miteinander und auch im Privatleben.

Dafür sind wir täglich während der Unterrichtszeiten erreichbar unter unserer Büronummer 0431 / 22 00 19 – 22 oder aber jederzeit per Email unter jan.schmid@gab-kiel.org und rolanda.jordan@gab-kiel.org.

Gerne nehmen wir uns Zeit und hören uns an, was es zu berichten gibt. Kommt auch gerne bei uns im Büro im Erdgeschoss vorbei und stattet uns einen Besuch ab!

– Rolanda Jordan   -Jan Schmid

Schulsozialarbeit

Was wir machen

Unser Auftrag ist es, den Schülerinnen und Schülern der GaB auf ihrem Entwicklungsweg zu helfen, in dem wir sie bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung fördern, ihre Bildungsverläufe stärken und uns anstrengen, Bildungsbenachteiligungen abzubauen. Wir wirken dafür immer mit Institutionen, Ämtern, Lehrkräften und allen Beteiligten der Prozesse zusammen.

 

Um unserem Ziel gerecht werden zu können, können wir auf ein breites, buntes Spektrum von Angeboten zurückgreifen. Im Besonderen bieten wir hierfür:

  • Beratungsangebote für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern
  • Einzelfallhilfe in Form von Beratung, Begleitung und Förderung einzelner Schülerinnen und Schüler bei persönlichen, sozialen oder schulischen Problemen, die je nach Bedarf auch Lehrkräfte, Eltern bzw. Erziehungsberechtigte und externe Fachkräfte einbeziehen kann
  • sozialpädagogische Gruppenarbeit zur Stärkung personaler, kommunikativer und sozialer Kompetenzen oder zur Prävention
  • Sozialpädagogisches Kompetenztraining für den gesamten Klassenverband zur Förderung des Gemeinschaftsgefühls und des verständnisvollen Miteinanders
  • Demokratischen Klassenrat als Vermittlungsmethode zwischen Klassenmitgliedern und auch ihren Lehrkräften
  • themenorientierte präventive Angebote, z.B. zu Gewalt, Sucht, Mobbing, Medien
  • Zusammenarbeit mit Schulleitungen, Lehrkräften und Eltern (einzelfallbezogen oder im Rahmen von Prävention und Schulentwicklung)
  • Kooperationen mit außerschulischen Institutionen und Trägern mit dem Ziel der Öffnung von Schule und der sozialräumlichen Vernetzung.


Wir verstehen uns hier, an der GaB, immer als zusätzliche, freiwillige Hilfestellung für Jeden und schaffen Brücken zwischen Schule, Familie und Jugendhilfe.

Unsere Arbeit bleibt hierbei jedoch immer ein Wirken mit den Betroffenen, weshalb unsere Arbeit einer besonderen Schweigepflicht unterliegt, nach der wir die Informationen und Anliegen vertraulich behandeln und mit den Kindern und Jugendlichen gemeinsam das Vorgehen planen.

Schüler

Schüler AGs

Lehrer

Schuljahre

Kontakt

Adresse: Iltisstraße 82, 24143 Kiel

Telefon: 0431 22 00 19 10

Email: info@gab-kiel.de

Schulzeiten: M-F: 08:00 – 15:00 Uhr